Aktuelle News



13.12.2018: Das Modul Detaillierte Strassengebietswettervorhersage wurde unter dem Reiter VORHERSAGEN neu integriert.
Das neue Modul Detaillierte Strassengebietswettervorhersage für Klimagebiet: Flughafen KA/BAD wurde in die Demo-Version des Scripts integriert.
Bisher läuft es sehr stabil.

02.11.2018: Das Modul Allgemeine Strassenwetter Vorhersage wurde unter dem Reiter VORHERSAGEN neu integriert.
Das neue Modul Allgemeine Strassenwetter Vorhersage für BW wurde in die Demo-Version des Scripts integriert.
Bisher läuft es sehr stabil.

30.06.2018: Das Modul Graslandfeuerindex wurde unter dem Reiter WARNLAGE neu integriert.
Das neue Modul Graslandfeuerindex wurde in die Demo-Version des Scripts integriert.
Bisher läuft es sehr stabil.
Die Daten werden für die Region Mittlerer Oberrhein angezeigt.
Jede andere Region in Deutschland lässt sich selbstverständlich auch darstellen.

30.06.2018: Das Modul Waldbrandgefahrenindex wurde unter dem Reiter WARNLAGE neu integriert.
Das neue Modul Waldbrandgefahrenindex wurde in die Demo-Version des Scripts integriert.
Bisher läuft es sehr stabil.
Die Daten werden für die Region Mittlerer Oberrhein angezeigt.
Jede andere Region in Deutschland lässt sich selbstverständlich auch darstellen.

27.05.2018: Die Medizin-Meteo Module von Weather-Basic-Care 1.0 funktionieren nun wieder vollständig.
Die DWD - Medizin-Meteo Module der Demo-Version von Weather-Basic-Care 1.0 (we-ba-ca 1.0) funktionieren wieder vollständig und zeigen automatisch aktuelle Werte.

Die Pollenflugvorhersage, die bisher händisch aktualisiert wurde, bezieht nun wieder automatisch des Basisdaten des DWD.



11.03.2018: Die Medizin-Meteo Module von Weather-Basic-Care 1.0 funktionieren wieder.
Die DWD - Medizin-Meteo Module der Demo-Version von Weather-Basic-Care 1.0 (we-ba-ca 1.0) funktionieren wieder und zeigen automatisch aktuelle Werte.
Nur die Pollenflugvorhersage muss momentan noch einmal pro Tag händisch mit Basisdaten des DWD versorgt werden.
Das ändert sich aber in Kürze.



15.02.2018: Das Modul Thermische Gefahren wurde unter dem Reiter MEDIZIN-METEO neu integriert.
Das neue Modul Thermische Gefahren wurde in die Demo-Version des Scripts integriert.
Bisher läuft es sehr stabil.
Nur bei der farblichen Zuordnung der Werte gibt es noch ein Problem.
Der DWD verwendet sowohl für den Bereich der niedrigen/negativen, als auch für den Bereich der hohen Temperaturen die gleichen Bezeichnungen für die Werte.
An einer Möglichkeit der automatischen Unterscheidung der Temperaturbereiche und somit der korrekten farblichen Darstellung wird noch gearbeitet.

26.01.2018: Das Projekt Weather-Basic-Care 1.0 ist offiziell beendet worden.
Aufgrund der vielen Tiefschläge in den letzten Tagen wird das Projekt "Weather-Basic-Care 1.0" hiermit offiziell beendet.
Das jetzige Gerüst bzw. die Homepage wird noch auf unbestimmte Zeit im Internet bestehen bleiben.
Eine Weiterentwicklung wird es jedoch keine mehr geben.
Der Kampf gegen Windmühlen ist beendet.

Herzlich danken möchte ich an dieser Stelle denen, die an mich geglaubt haben und mich per Email oder PM immer wieder zur Weiterarbeit ermunter haben.

18.01.2018: DWD - Datenumzug auf opendata.dwd.de - Aus für viele Module von Weather-Basic-Care 1.0.
Nach eine Galgenfrist von einigen Tagen im neuen Jahr 2018, hat der DWD nun seiner Ankündigung von 2017 Taten folgen lassen.
Gestern wurde der GDS-Server mit den bisherigen Grunddaten leider endgültig abgeschaltet.
Manche bisher abgebotenen Grunddaten, wie etwa die Regenradarbilder, fallen auf dem neuen Server ersatzlos weg.
Andere werden nun in einem völlig neuen Format angeboten, was die Sache zusätzlich kompliziert macht.

Für das alte Script DWD-Grundversorgung bedeutet dies das komplette und endgültige Aus.
Ein evtl. programmtechnischer Umbau als Ersatz, stünde in keinem Verhältnis zum Nutzen und den zu erwartenden Kosten.
Außerdem müsste das ein Profi-Programmierer machen, der leider nicht "kostenlos" arbeitet. Zudem gibt es keine Garantie, dass der DWD in Zukunft nicht wieder durch gelenkte Maßnahmen einen reibungslosen Betrieb des Scripts unmöglich macht.
Es würde ein ewiger Kreislauf von völlig unnötigen fremden Kosten entstehen, der für das Hobby nicht zu rechtfertigen ist.
Diese Tatsache muss, ob man will oder nicht, leider akzeptiert werden.
Um so trauriger ist es, dass dies alles kein Dogma ist, sondern von Menschhand mit viel Einfluss geplant und umgesetzt wurde.
Das subtile Ziel könnte sein, dass hier nur ausgewählte Kreise der Gesellschaft die Deutungs- und Kommunikationshoheit erhalten.
Geschäftsmodelle von gewerbsmäßigen privaten Wetter-Anbietern sollen wohl nicht gefährdet werden.

Das neue Script Weather-Basic-Care 1.0 ist auch von den jüngsten DWD Maßnahmen betroffen.
Der Meteo-Medizin Bereich ist nun komplett ausgefallen.
Die Icon-Vorhersagen für die Städte sind nicht mehr aktuell, somit nutzlos.
Was bleibt, sind einige wenige Text-Vorhersagen und -Warnungen.
Es gibt zwar etwas Hoffnung bezüglich der Grunddaten, aber ob, wie, was und vor allem bis wann, lässt sich leider im Moment nicht abschätzen.
Ich persönlich werde ein letztes Mal in nicht absehbarer Zeit das Thema programmtechnisch noch einmal angehen.
Mehrere hundert in der Angelegenheit von mir geleistete Arbeitstunden sind nun, man kann schon in letzter Konsequenz sagen, "mutwillig", durch Fremde verursacht, in Rauch aufgegangen.
Das ist für die Zukunft nicht gerade besonders motivierend.

22.11.2017: DWD - Datenumzug auf neuen Server opendata.dwd.de - immer noch Ungewissheit.
Aufgrund des Umzugs des DWD mit seinen Daten vom GDS-Server nach opendata.dwd.de gibt es weiterhin eine große Ungewissheit.
Ein im Detail klärender Newsletter des DWD, wie es ab 2018 nun tatsächlich weitergeht, steht noch aus.
Falls alles beim momentanen Stand bleibt und nicht noch mehr Daten vom DWD migriert werden, sieht es sehr schlecht aus für die Scripte der Wetter Grundversorgung.
Gut 50% der Module könnten mangels Grunddaten die vom DWD ggf. nicht mehr bereitgestellt werden, wegfallen.

15.10.2017: Die Module Synoptische Übersicht Kurz- und Mittelfrist wurde unter dem Reiter VORHERSAGEN integriert.
Die neuen Module Synoptische Übersicht - Kurzfrist und Synoptische Übersicht - Mittelfrist in die Demo-Version des Scripts integriert worden.
Bisher laufen sie sehr stabil.

02.09.2017: UPDATE: Probleme bei Vorhersagen und Warnungen - Versatz des Layouts und der Texte.
Die Updates für die Vorhersagen und die Warnlagen laufen seit einigen Tagen stabil und sind nun im Einsatz.
21.08.2017: Probleme bei Vorhersagen und Warnungen - Versatz des Layouts und der Texte.
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) für den Bereich Südwest, hat vor wenigen Tagen ohne Not und Ankündigung, das Layout der Vorhersagen und Warnungen für Baden-Württemberg geändert.
Dadurch kommt es aktuell zu einem Versatz der Texte. Teilweise sind sie auch abgeschnitten und nicht vollständig zu lesen.
Für die Vorhersagen sind bereits Updates in Arbeit, die vielversprechend sind.
Es dauert jedoch noch etwas bis wieder alles wie gewohnt funktioniert.

25.06.2017: Das Modul Hitzeprognosen wurde unter dem Reiter WARNLAGE integriert.
So, nun ist das neue Modul Hitzeprognosen für den Kreis Rastatt in die Demo-Version des Scripts integriert worden.
Bisher läuft es sehr stabil. Im Moment ist jedoch noch ein manueller Eingriff bei der Aktualität erforderlich.

21.05.2017: Das Modul Pollenflug Vorhersage wurde unter MEDIZIN-METEO integriert.
So, nun ist das neue Modul Pollenflug-Vorhersage in die Demo-Version des Scripts integriert worden.
Bisher läuft es sehr stabil. Alle Werte werden farblich korrekt dargestellt.

15.05.2017: Das Modul Pollenflug Vorhersage wurde unter MEDIZIN-METEO integriert.
Rechtzeitig zur neuen Saison der Pollengeplagten wurde das neue Modul Pollenflug-Vorhersage
unter dem Reiter "Medizin-Meteo" vor einigen Wochen integriert.
Leider wurden die angezeigten Werte nicht in der bekannten Weise mit der entsprechenden Warnfarbe angezeigt.
Aus diesem Grund habe ich das Modul noch einmal von Grund auf neu konstruiert.
Momentan sieht es so aus als ob die entsprechenden Farben in der gewünschten Form angezeigt werden.
Einer der Beta-Tester hat das neue Modul im Einsatz und wird es auf Herz und Nieren testen.
In den kommenden Tagen werde ich es auch hier in dem Demo-Script (we-ba-ca.de 1.0) einstellen.

10.04.2017: Das Modul UV-Index Vorhersage wurde unter MEDIZIN-METEO integriert.
Rechtzeitig zur neuen Saison der Sonnenanbeter wurde das neue Modul UV-Index Vorhersage unter dem Reiter "Medizin-Meteo" integriert.
Es zeigt jeweils den aktuellen UV-Index für Freiburg und Stuttgart.
Selbstverständlich sind alle Orte/Städte aus der Liste mit den Grunddaten des DWD darstellbar.
Die Daten für 12, 36 und 60 Stunden stammen aus dem GDS-Ordner des Deutschen Wetterdienstes (DWD).



Einige weitere Module und Optimierungen wurden seit dem letzen News-Eintrag vorgenommen.
Sie müssen jedoch hier noch dokumentiert werden.

Es lohnt sich trotz hier fehlender Dokumentartion das Demo-Script immer wieder zu besuchen und
auf Optimierungen und neue Module zu testen.






25.10.2016: Neue Subdomain und ein SSL-Zertifikat für das Demo Weather-Basic-Care 1.0.
Die Webseite mit dem Demo von Weather-Basic-Care 1.0 /we-ba-ca.de) hat ein neues SSL-Zertifikat zur Sicherheit erhalten.
Die neue URL für Aufrufe lautet: https://www.demo.we-ba-ca.de/index.php.
Kennzeichen links in der Browserleiste ist ein grünes Schloss und "https" auch in grün.

25.10.2016: DWD Änderungen.
Nach dem der DWD Anfang des Monats Oktober 2016 weitere Daten Module auf eine andere Basis gestellt hat, sind die regionalen und deutschlandweiten Wetterdaten in den jeweiligen Modulen des Scripts DWD Grundversorgung leider nicht mehr abrufbar.
Von dieser DWD Maßnahme sind leider auch die Vorhersagen mit Icon für die betreffenden regionalen Städte betroffen.
Anpassungen gestalten sich äußerst schwierig.
Daher wurde ein anderer Ansatz für das Script Weather-Basic-Care 1.0 (we-ba-ca.de) verfolgt.

Unter dem Reiter "Vorhersagen/Region" sind schon einige Module der regionalen Wettervorhersage für BW aufrufbar.
Mit der Zeit gibt es hier immer mehr davon. Die Routinen sind serienreif.

Icon-Vorhersagen für regionale Städte sind noch einmal eine andere Hausnummer.
Dieses Projekt bzw. Modul wird sich leider noch einige Zeit hinziehen.
Eine gefundene Routine ist vielversprechend, aber bis zur Serienreife ist noch ein langer Weg.

21.10.2016: Weitere Module kommen dazu.
Unter dem Reiter "Wetterlage" sind die Module "Wetterlage heute" "und Warnlage 24 Std." dazu gekommen.
Habe mich entschlossen künftig alle neuen Module hier als Demo unter Weather-Basic-Care zu veröffentlichen.
Damit wird der Fortschritt der Arbeiten transparenter.

16.09.2016: Weather-Basic-Care 1.0 (we-ba-ca.de) ist responsive.
Das PHP Script Weather-Basic-Care 1.0 (we-ba-ca.de) und auch das Demo ist nun responsive gestaltet worden.
Handy- und Tablet-Nutzer sollten nun keine größeren Schwierigkeiten beim Abruf der Inhalte von Weather-Basic-Care 1.0 haben.
Es sei jedoch nicht verschwiegen, dass einige Inhalte bei responsive noch Probleme machen. Das liegt an der Art und Weise wie diese Daten vom DWD zur Verfügung gestellt wurden.
Wenn einmal das gesamte Script mit allen Inhalten steht, können für diesen Umstand Lösungen gesucht werden.

16.09.2016: Thema des Tages- und Archiv-Modul kommen dazu.
Mittlerweile kam das neue Modul für das erweiterte Thema des Tages und ein Archiv mit den TdT's, die zusätzlich vom DWD mit einer erläuternden Grafik ausgestattet wurden.
Dieses Archiv muss momentan noch aufwendig manuell gepflegt werden.

26.08.2016: Neues PhP-Script Weather-Basic-Care 1.0 startet mit vier Modulen.
Das PHP Script Weather-Basic-Care 1.0 (We-Ba-Ca 1.0) startete in seiner Demo-Version mit vier Vorhersage-Modulen
Es visualisiert unter anderem verschiedene Module der Grundversorgung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) und mehr.
Es handelt sich hier um eine eingeschränkte Demo-Version für den Bereich Baden-Württemberg mit den Vorhersage-Modulen (heute, morgen, übermorgen und 4. Tag), die einen Eindruck der Leistungen vermitteln soll.

Viel Spass und wertvolle Erkenntnisse mit Weather-Basic-Care 1.0 und unserem Wetter!

Dieser Service wird von Bühlertal-Wetter.de präsentiert.










































a