Allgemeine Strassenwettervorhersage für Baden-Württemberg



Deutscher Wetterdienst Allgemeine Strassenwettervorhersage für Baden-Württemberg Ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Stuttgart am Mittwoch, 21.11.2018, 06:45 Uhr

Schlagzeile für die nächsten 24 Stunden: Heute im Osten gebietsweise trüb, südlich der Alb leichter Dauerfrost. Kommende Nacht gebietsweise Nebel.

Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden:
Baden-Württemberg liegt zwischen einem Hoch über Nordeuropa und tiefem Luftdruck über England. Von Südosten fließt etwas mildere Luft ein.

FROST/GLÄTTE: Heute Vormittag verbreitet leichter Frost bis -5 Grad, in Oberschwaben Dauerfrost. In der Nacht zum Donnerstag vor allem im Süden erneut leichter Frost. Vereinzelt Glätte durch Reif.

NEBEL: Heute Vormittag und in der Nacht zum Donnerstag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Vorhersage: Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf über weiten Teilen Württembergs Hochnebel, in Baden zwischen vielen Wolken auch etwas Sonne. Höchstwerte zwischen -1 Grad auf der Ostalb und in Oberschwaben und 6 Grad am Rhein. Schwacher, mitunter mäßiger Wind aus Ost.

In der Nacht zum Donnerstag von Nordbaden über das Pfinzgau bis zum Bodensee trüb durch Hochnebel und örtlichen Nebel. Südwestlich davon teils wolkig, teils stark bewölkt. Tiefstwerte +2 Grad unter dem Hochnebel im Norden, -4 Grad in Oberschwaben, dort lokal Reifglätte.

Am Donnerstag zum Mittag hin Wolkenauflösung. Ganztägig trüb vor allem im Nordosten und im Markgräflerland. Höchstwerte bei 3 Grad auf der Ostalb und bis 7 Grad im Norden. Überwiegend schwacher Ostwind.

In der Nacht zum Freitag verbreitet sternenklar. In Flussniederungen sowie in Oberschwaben oft dichter Nebel und örtlich Reifglätte. Tiefstwerte +1 bis -4 Grad. Am Freitag im Oberrheingraben, in Oberschwaben ganztägig Nebel, etwas Sprühregen. Ansonsten sonnig, am Nachmittag von Süden her mehr Wolken. Maxima bei 3 Grad an der Donau und Oberschwaben und bis 8 Grad auf der Baar und am Neckar. Schwacher bis mäßiger, im Bergland teils frischer Ostwind.

In der Nacht zum Samstag von Südwesten her aufkommender Regen, mit geringer Wahrscheinlichkeit von örtlichem Glatteis. 3 bis -1 Grad.

Am Samstag stark bewölkt und zeitweilig Regen, im höheren Bergland anfangs mit Schnee vermischt, anfangs vorübergehend auch mit Glatteisgefahr. Höchstwerte bei 3 Grad im Bergland und 6 Grad am Rhein. Schwacher Wind zunehmend aus südwestlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. Später von Süden her Nebelbildung. Tiefstwerte bei 3 bis 0 Grad.


Trend  4. bis 10. Folgetag

Vorhersage fuer den Suedwesten, Hoehenbereich 100 bis 400m

Tag      |       Temperatur-        | Wahrscheinlichkeit fuer

         |  minimum       maximum   | Niederschlag     Schnee

--------------------------------------------------------------

Sa,24.11 |   0 bis   3    5 bis   9 |      60              0

So,25.11 |   0 bis   4    6 bis   9 |      30              0

Mo,26.11 |   0 bis   3    3 bis   7 |      50             10

Di,27.11 |  -3 bis   3    2 bis   7 |      50             10

Mi,28.11 |  -4 bis   3    1 bis   6 |      30              0

Do,29.11 |  -5 bis   2    0 bis   8 |      40              0

Fr,30.11 |  -5 bis   5    1 bis  10 |      60             10





Vorhersage fuer das Bergland Suedwest, Hoehenbereich 400 bis 1000m

Tag      |       Temperatur-        | Wahrscheinlichkeit fuer

         |  minimum       maximum   | Niederschlag     Schnee

--------------------------------------------------------------

Sa,24.11 |  -1 bis   2    5 bis   8 |      50              0

So,25.11 |  -1 bis   3    5 bis   9 |      40              0

Mo,26.11 |  -1 bis   2    2 bis   6 |      70             20

Di,27.11 |  -4 bis   2    0 bis   5 |      50             20

Mi,28.11 |  -6 bis   1   -1 bis   4 |      30             10

Do,29.11 |  -7 bis   1   -1 bis   6 |      40             10

Fr,30.11 |  -7 bis   3    0 bis   9 |      60             10







Nächste Aktualisierung: 15:45 Uhr, mehr unter www.dwd.de

Deutscher Wetterdienst / RWB Stuttgart, Crouse/Steiner