Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland



ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 16.05.2022, 21:00 Uhr


Am Dienstag in der Südosthälfte teils kräftige Gewitter. Von Donnerstag bis Samstag gebietsweise Schwergewitterlagen mit erhöhtem
Unwetterpotential!


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 18.05.2022, 24:00 Uhr

Am Dienstag in einem Streifen von Sachsen bis zur Elbmündung und bis nach Holstein zunächst teils gewittriger Starkregen. Unwetter nicht ganz
ausgeschlossen. Im Tagesverlauf in einem Streifen von Nordostbayern sowie Westsachsen bis zum zentralen Niedersachsen neuerlich Gewitter, teils mit
Starkregen und Hagel. Unwetterartiger Starkregen über 25 l/qm kleinräumig möglich. Auch in NRW und angrenzenden Bundesländern markante Gewitter
gering wahrscheinlich.  

Am Mittwoch zunehmend heiter und im Westen und Südwesten sehr warm, vereinzelt heiß.



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 20.05.2022

Am Donnerstag von Nordwesten und Westen ab dem späteren Nachmittag bis in die Nacht ausgreifend in die mittleren Landesteile, Gefahr teils kräftiger
Gewitter mit Unwetterpotential.

Am Freitag neue teils kräftige Gewitter. Ab dem Nachmittag von den nördlichen Landesteilen bis zur Mitte erneut Potential eine Schwergewitterlage
mit Unwettern.



Ausblick bis Sonntag, 22.05.2022
Am Samstag vor allem im Süden Gefahr von teils schweren Gewittern mit Unwetterpotential. Über den mittleren Landesteilen hingegen nur gering
wahrscheinlich.

Am Sonntag am Alpenrand noch Gefahr teils starker Gewitter


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 17.05.2022, 05:00 Uhr



DWD/VBZ Offenbach